Liebe Kundinnen und Kunden,

das Sturmtief „Friederike“ hat unser Lager schwer beschädigt. Dadurch können wir derzeit keine Bestellungen direkt ausführen.
Voraussichtlich am Mittwoch, den 7. Februar können wir die Auslieferung wieder aufnehmen. Bei einzelnen Artikeln kann es aber weiterhin zu Verzögerungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

+++ Alle Seminar-Angebote finden regulär statt. +++

DVD
Best.-Nr.: 4110-0

Eltern zwischen Freude und Erschöpfung

Start ins Leben mit einem Baby

35,00 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €
Lieferzeit: 2-3 Tage

Glücklich, ängstlich, erfreut, gestresst, stolz, verunsichert – solch widersprüchliche Gefühle gehören mit zum Leben als Eltern mit einem Baby. Der Film zeigt Bilder aus dem Alltag junger Familien. Mütter und Väter berichten über ihre Erfahrungen: unplanbare Tagesabläufe, Schlafmangel, Umgang mit dem weinenden Baby, Veränderungen in der Partnerschaft und viele andere Stolpersteine. Aber auch die neu empfundenen Glücksmomente sind Teil dieses Films.
Fachpersonen informieren über die Ursachen und Symptome nachgeburtlicher Erschöpfung und depressiver Verstimmungen. Sie beraten Eltern über vorbeugende Maßnahmen und die Gestaltung des Alttags und zeigen mögliche Hilfeleistungen auf.

„Start ins Leben mit einem Baby“, so heißt der Untertitel einer neuen Schweizer Videoproduktion für Eltern, herausgegeben von dem schweizerischen Verein Familien- und Frauengesundheit e.V. Das Familienbild hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Die Großfamilie, die die junge Mutter früher aufgefangen hat mit ihren Anfangsproblemen, besteht so heute kaum noch. Somit fehlen auch die Verhaltensvorbilder für die jungen Eltern. Das Leben in einer Beziehung ist stark geprägt vom Individualismus – du kannst machen, was du willst. Aber mit einem Kind wird alles anders. Sehr oft wird heutzutage das erste Kind geplant – eingeplant in die Karriereziele der Eltern. Aber das Wissen, wie wir mit den Veränderungen umzugehen haben, fehlt. Und Menschen, wie eben auch ein Baby, reagieren nicht nach Plan. Und so heißt die große Frage: Von was muss ich Abschied nehmen?
Die Paarbeziehung wird durch ein Kind neu definiert und das Kind wird automatisch zur Hauptperson. Das bringt die Paarbeziehung oft an den Abgrund, weil die Eltern darauf nicht gefasst waren und sich nicht vorbereitet haben. So ist es notwendig, schon in der Schwangerschaft nach Betreuungshilfen zu schauen: Wer kann uns unterstützen, wer kann ab und zu kochen, wer hilft im Haushalt, gönnen wir uns einen Paarabend im Monat, gibt es einen Babysitter?
Auch die Mutter-/Vatergefühle müssen erst langsam wachsen und sich festigen. Manche Frauen/Männer sind überfordert mit ihrer neuen Rolle und brauchen eine Startzeit, bis sich das Leben zu dritt wieder eingependelt hat.
Mit all diesen Umstellungen nach der Geburt eines Kindes beschäftigt sich der Film. Eine sehr moderne und lebensnahe Darstellung, die nichts beschönigt und auch nichts weglässt. Besonders empfehlenswert für junge Familien und auch für den Geburtsvorbereitungskurs.
Carolin Albrecht, DHZ 7/2010
Produktart: DVD
Erscheinungsjahr: 2008
Übersicht der Bewertungen:

Kundenmeinung

  1. von Sabrina Hecht | 17.10.2015
    Ich habe mir diesen Film bestellt um ihn an Eltern auszuleihen und zum Teil Sequenzen im Geburtsvorbereitungskurs zu nutzen. Mich hat er enttäuscht, da er zwar wirklich toll Postpartale Depressionen und andere behandlungsbedürftige Psychische Störungen darstellt, aber für mich nicht genug "Normale" Belastungen.

Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »