Liebe Kundinnen und Kunden,

das Sturmtief „Friederike“ hat unser Lager schwer beschädigt. Dadurch können wir derzeit keine Bestellungen direkt ausführen.
Voraussichtlich am Mittwoch, den 7. Februar können wir die Auslieferung wieder aufnehmen. Bei einzelnen Artikeln kann es aber weiterhin zu Verzögerungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

+++ Alle Seminar-Angebote finden regulär statt. +++

Buch, 208 Seiten
Best.-Nr.: 1688-0
Daniel Nakhla, Andreas Eickhorst, Manfred Cierpka

Praxishandbuch für Familienhebammen

Arbeit mit belasteten Familien

Das erste praxisorientierte Nachschlagewerk für Familienhebammen in Deutschland.

... mehr
24,95 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €
Lieferzeit: 2-3 Tage

Dieses Handbuch ist das erste praxisorientierte Nachschlagewerk für Familienhebammen. Das Tätigkeitsfeld erfordert Kenntnisse der relevanten Gesetzgebung, der institutionellen Möglichkeiten und der (psychosozialen) Entwicklung über die ersten acht Wochen hinaus. Das Handbuch ist aus dem Projekt „Keiner fällt durchs Netz“ am Universitätsklinikum Heidelberg entstanden.

Das Buch ist aus dem Präventionsprojekt „Keiner fällt durchs Netz“ in Heidelberg entstanden. Die Autoren sind vorwiegend Diplompsychologen – die Hebammen werden von Eva Schneider vertreten – und arbeiten fast alle für „Keiner fällt durchs Netz“. Die Probleme, die Berufsgruppen begegnen, die im ersten Lebensjahr Familien – vor allem „Risikofamilien“ – begleiten, werden in diesem Handbuch sehr ausführlich und praxisorientiert bearbeitet. Einen Schwerpunkt bildet das Berufsbild der Familienhebamme. Doch die umfangreiche Themenbearbeitung macht es auch für viele andere aufsuchende Berufe zu einem wertvollen Buch. Die Bandbreite reicht von der psychosozialen Entwicklung im ersten Lebensjahr, über Sucht, Misshandlung und Teenagerschwangerschaften bis hin zu finanziellen Hilfen und kooperierenden Institutionen.
Für Familienhebammen sehr interessant fand ich das Thema „Von der Hebamme zur Familienhebamme – Auswirkungen auf das berufliche Selbstverständnis“ von Eva Schneider. Voller praktischer Ratschläge und Denkanstöße werden die Rahmenbedingungen der Familienhebammentätigkeit aufgearbeitet. Obwohl ich keine Familienhebamme bin, hat mich dieses Buch inspiriert und es begleitet mich schon jetzt immer wieder in meiner freiberuflichen Tätigkeit.
Ein „Muss“ für Familienhebammen und eine Bereicherung für alle anderen Hebammen und Familien aufsuchenden Berufsgruppen!
Produktart: Buch
Bundtyp: Kartoniert
Seiten: 208
Auflage: 3. Auflage 2018
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-940529-28-2
Übersicht der Bewertungen:


Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »