Liebe Kundinnen und Kunden,

das Sturmtief „Friederike“ hat unser Lager schwer beschädigt. Dadurch können wir derzeit keine Bestellungen direkt ausführen.
Voraussichtlich am Mittwoch, den 7. Februar können wir die Auslieferung wieder aufnehmen. Bei einzelnen Artikeln kann es aber weiterhin zu Verzögerungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

+++ Alle Seminar-Angebote finden regulär statt. +++

Buch
Best.-Nr.: 1671-0
Eirich, Martina; Oblasser, Caroline

Luxus Privatgeburt

Das große Buch zur Hausgeburt! Über 250 Mütter geben Auskunft über das Gebären in den eigenen vier Wänden.

... mehr
29,90 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €
Lieferzeit: 2-3 Tage

Fernab der klinischen Geburtshilfe gibt es Frauen, die aus Überzeugung zu Hause in den eigenen vier Wänden gebären – gemeinsam mit ihrer Hebamme, dem Partner, den Kindern, Freunden, Verwandten, … Das Buchprojekt „Luxus Privatgeburt“ versammelt Fotos (Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Zeit danach), individuelle Geburtsberichte und Interviews von über 250 Müttern verschiedener Altersklassen. Der „Privatgeburt“ wird damit bildhaft Ausdruck verliehen und stärkt das Bewusstsein, dass die Hausgeburt, entgegen dem in den Medien oft vermittelten Eindruck, sehr wohl verbreitet ist. Ein zweiter Band ist in Planung.

„Luxus Privatgeburt“ ist ein ungewöhnliches Buch mit einem noch ungewöhnlicheren Titel. Es erinnert mit diesem Titel zuerst einmal eher an eine Lobeshymne an den Chefgynäkologen und seine Privatstation. Ja, es ist wahrhaftig eine Hymne, aber in eine noch ungewohnte Richtung, nämlich mit Blick auf die Geburt in den heimischen vier Wänden – zu Hause – ganz privat.
Die beiden Autorinnen, Martina Eirich (Hausgeburtshebamme und Fachjournalistin) und Caroline Oblasser (Musikerin und Verlagsgründerin), sind beide durch die eigene Hausgeburt erfahrene Mütter, mit Schwerpunkt auf Schwangerschaft, Geburt und Familie.
Für das Buch wurden Mütter gesucht, die eine Geburt zu Hause erlebt haben, oder zumindest geplant hatten, zu Hause zu gebären. Weit über 250 Mütter fanden sich, viel mehr Mütter als dieses Buch fassen konnte und so ist schon eine Fortsetzung in Planung.
Der Hauptteil des Buches besteht aus Interviews mit circa 150 Müttern, die fast alle zwischen einer und sechs Hausgeburten erlebt haben. Die Interviews werden untermalt mit sehr persönlichen Bildern der jeweilig befragten Mütter, die schon für sich sprechen. Die knappen Fragen führen zu klaren, kurzen Antworten, so dass es ein Leichtes ist, dieses Buch auch mal zwischendurch zu lesen oder auch nur darin zu stöbern.
Im anschließenden Gastautorenteil kommen zehn Fachfrauen und -männer zu Wort. Dies sind vor allem Begleitpersonen wie Ärzte, Väter, Hebammen oder Therapeuten, die mit Informationen und Überlegungen zum Thema Hausgeburt das Buch hilfreich ergänzen. Darüber hinaus sind einige Seiten für Tipps, nützliche Adressen und einer Liste rund um die Organisation und Planung der eigenen Hausgeburt angelegt. Zu guter Letzt gibt es Seiten mit und für Werbung rund um die Geburt zu Hause.
Es ist ein schlicht wunderbares Buch. In der Tat eine Liebeserklärung an die Hausgeburt und die daran wachsenden Frauen. Ein Buch für FachkollegInnen, für Eltern, für Großeltern, für alle, um sich eine positive Meinung zum Thema Hausgeburt einzuholen, denn Kontra gibt es ja schon genug. Für mich als Hausgeburtshebamme ist es ein Lob an unsere Arbeit und eine Ermunterung an alle Kolleginnen, die keine Hausgeburten begleiten, aber mit der gängigen Praxis nicht mehr einverstanden sind oder zurecht kommen.
Produktart: Buch
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 9783902647153
Übersicht der Bewertungen:


Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »