Geburtsverletzungen - vermeiden, erkennen, versorgen

Mehr Ansichten

Buch, 168 Seiten
Best.-Nr.: 127-0
Ab sofort lieferbar!
Kindberg, Sara; Seehafer, Peggy

Geburtsverletzungen - vermeiden, erkennen, versorgen

Reihe Evidenz & Praxis, hrsg. von Christiane Schwarz und Katja Stahl

Aktuelles Wissen zur Prävention, Diagnostik, Analgesie Behandlung, Heilung und Pflege von Geburtsverletzungen.

... mehr
24,00 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €

Mehr als die Hälfte aller Gebärenden erleidet durch die vaginale Geburt eine versorgungspflichtige Dammverletzung. Die Fähigkeiten der Betreuenden, die Verletzungen richtig zu diagnostizieren und angemessen zu versorgen, haben einen großen Einfluss auf das körperliche und seelische Wohlbefinden der Frauen nach der Geburt – Fähigkeiten, die nicht zu unterschätzen sind.

In diesem Buch sind das evidenzbasierte Wissen und alle praxisrelevanten Informationen zur Prävention, Diagnostik, Analgesie, Behandlung, Heilung und Pflege im Wochenbett zusammengefasst. Als WebPlus zum Buch stehen Ihnen im Internet weitere Unterlagen wie z.B. ein Beurteilungsschema zur Diagnostik von Geburtsverletzungen zur Verfügung: einfach registrieren, Code aus dem Buch eingeben und Unterlagen runterladen.

Mit einem Informationsflyer "Geburtsverletzungen" aus der Reihe "wissen, verstehen, entscheiden" zum Weiterreichen an die Eltern.


Geburtsverletzungen sind häufig und können das Leben von Frauen nachhaltig beeinflussen. Daher ist es erforderlich, dass Hebammen und Geburtshelfer:innen Ursachen kennen und die Diagnose und Versorgung von Geburtsverletzungen sicher beherrschen. Das vorliegende Buch in 3. Auflage ist ein umfangreiches und evidenzbasiertes Lerninstrument. Didaktisch gut aufgebaut, werden den Lesenden alle notwendigen Informationen auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand vermittelt. Die Autorinnen verfügen über umfangreiche Expertise auf diesem Gebiet und überzeugen durch ihren sehr verständlichen und einprägsamen Schreibstil.


Das Buch kann sowohl systematisch im Ganzen gelesen werden, als auch als Nachschlagewerk für einzelne Abschnitte dienen. Die Autorinnen gehen nach Klassifikation, Häufigkeit und Ursachen von Geburtsverletzungen detailliert auf die Diagnose und Versorgung dieser ein. Dabei werden die Geburtspositionen genauso wie die Vor- und Nachteile des Dammschutzes beziehungsweise der Leitung der Geburtsphase betrachtet. Weiter werden Basisinformationen zu den Nahtmaterialien, Nahttechniken und zur Analgesie der Nahtversorgung gegeben. Wertvoll, insbesondere für Berufseinsteiger:innen, sind die Hinweise zur Dokumentation.


Einbezogen werden auch präventive Maßnahmen in der Schwangerschaft und unter der Geburt, sowie heilungsfördernde Anwendungen im Wochenbettverlauf. Das praktische Erlernen der Nahttechnik wird durch die Lektüre des Buches nicht ersetzt, kann aber insbesondere in der Lernphase unterstützt werden.


Das Buch ist aus meiner Sicht unentbehrlich in der praktischen Ausbildung von zukünftigen Hebammen, enthält aber auch für praktizierende und erfahrene Hebammen wesentliche Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung. Ergänzt werden kann das Buch durch die Nutzung des E-Learning-Programms von GynZone. Ein wichtiges Buch für Hebammen, welches der Versorgung und Gesundheit von Frauen zugutekommt.


 



Verlag: Elwin Staude Verlag
Produktart: Buch
Bundtyp: Paperback
Format: 21,0 x 14,0 cm
Seiten: 168
Auflage: 3. überarbeitete Auflage 2022
Erscheinungsjahr: 2013
ISBN: 978-3-87777-127-3
Abbildungen: mit zahlreichen Abbildungen, Skizzen und Tabellen
Übersicht der Bewertungen:

Kundenmeinung

  1. von Lara Axt | 24.10.2022
    Sehr hilfreiches Buch

Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »