Aufgrund der Corona-Pandemie kann es bei einzelnen Artikeln zu Lieferverzögerungen kommen. Wir bitten um Entschuldigung und Verständnis, wenn die bei den Artikeln angegebene Lieferzeit nicht immer eingehalten werden kann.

Buch, 140 Seiten
Best.-Nr.: 10163-0
Neu!
Ines Fuchs

Früher Kindsverlust und Folgeschwangerschaft

Psychotherapie und psychologische Begleitung

Eltern nach einer Fehlgeburt in einer Folgeschwangerschaft unterstützen

... mehr
21,90 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €
Lieferzeit: 2 - 3 Tage

Eltern, die ein Kind verloren haben, sind in der Folgeschwangerschaft von ambivalenten Gefühlen und Verunsicherung belastet. In einer Therapie benötigen diese Eltern empathisches Verstehen und sensible Begleitung. Wie gehen Betroffene mit Angst, Trauer, Schuldgefühlen und Scham um? Welche psychischen Störungen können sich entwickeln? Wie können KlientInnen Unverständnis oder verletzenden Bemerkungen des Umfelds begegnen? Dieses Buch hilft therapeutisch tätigen Personen, Eltern nach einer Fehlgeburt in einer Folgeschwangerschaft zu unterstützen. Hilfreiche Therapie-Tools, Kommunikationsstrategien und Ressourcenorientierung werden beschrieben. Für die Betroffenen werden u. a. Skillslisten, therapeutische Geschichten und Checklisten online bereitgestellt.

Dipl.-Psych. Ines Fuchs ist als psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) in einer Akutklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Bad Säckingen tätig. Ihr erstes Kind starb kurz nach der Geburt.

Verlag: Reinhardt Verlag
Produktart: Buch
Bundtyp: Kartoniert
Format: 23 x 15 cm
Seiten: 140
Auflage: 1. Auflage 2021
Erscheinungsjahr: 2021
ISBN: 978-3-497-03015-6
Übersicht der Bewertungen:


Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »