Liebe Kundinnen und Kunden,

das Sturmtief „Friederike“ hat unser Lager schwer beschädigt. Dadurch können wir derzeit keine Bestellungen direkt ausführen.
Voraussichtlich am Mittwoch, den 7. Februar können wir die Auslieferung wieder aufnehmen. Bei einzelnen Artikeln kann es aber weiterhin zu Verzögerungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

+++ Alle Seminar-Angebote finden regulär statt. +++

Buch, 60 Seiten
Best.-Nr.: 1666-0
Wolter, Heike; Masaracchia, Regina

Lilly ist ein Sternenkind

Das Kindersachbuch zum Thema verwaiste Geschwister.

... mehr
14,90 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €
Lieferzeit: 2-3 Tage

Lilly, die kleine Schwester von Elias und Malin, soll bald geboren werden. Alle malen sich schon das aufregende Leben mit einem Baby in der Familie aus. Doch dann kommt alles ganz anders - Lilly stirbt. Statt fröhlichem Familienleben zu fünft sind alle sehr traurig. Elias und Malin lernen ihre Schwester nur ganz kurz kennen. Sie haben viele Fragen über Leben und Sterben. In diesem Kindersachbuch werden diese kindgerecht beantwortet und der Trauer der Geschwister eines "Sternenkindes" genügend Raum gegeben. Nützliche Tipps und ein Adressteil informieren und helfen betroffenen Angehörigen.

Das Buch erscheint als Band 11 der Kindersachbuchreihe „Ich weiß jetzt wie!“ – Die Kindersachbuchreihe für Mädchen und Jungen im Alter von 2 bis 7 Jahren und für ihre Mamis, Papis, Omas, Opas, Onkel, Tanten ... Basierend auf den offiziellen Empfehlungen von WHO und UNICEF.

Eine kunterbunte Broschüre ziehe ich aus dem Umschlag und erschrecke zunächst beim Titel. Vor einigen Wochen selbst als Hebamme mit der Betreuung einer „Sternenfamilie“ betroffen, beginne ich sofort mit dem Lesen.
Das Heftchen trifft genau die Altersgruppe, die es ansprechen will: zwei bis sieben Jahre. Es gibt den Eltern einen Handlungsfaden, an dem sie sich entlang hangeln können. In der eigenen Trauer gefangen, ist es sicher mehr als schwer, auch noch auf die Fragen der Geschwisterkinder zu antworten. Hier ist das Büchlein eine große Hilfe. Der didaktische Aufbau, an das jeweilige Ende der Kapitel kleine Fragen zu platzieren, strukturiert das Thema und fasst es gut zusammen. Alles ist kindgerecht und gut durchdacht geschrieben und illustriert. Viele Adressen und Links geben den trauernden Eltern Unterstützung. Schade finde ich den mit 14,90 Euro ziemlich hohen Preis.
Auch ist es durchaus richtig, Bestattungsunternehmen, Sarg- und Urnenhersteller und so weiter in den Anzeigen zu benennen (Denn wer stellt Totengewänder her für Babys? Wo finde ich was, wenn mir mein Kopf keinen klaren Gedanken gibt?), aber ich bin der Meinung, eine einfache Auflistung wäre ausreichend gewesen? Von 72 Seiten mindestens acht für kommerzielle Werbung zu nutzen, ist unangemessen.
Das Heft sollte jede Hebamme zur Hand haben, um es im Ernstfall verleihen zu können. Auch deshalb, weil ganz klar die Notwendigkeit der Hebammennachsorge dargestellt wird.
Da das Buch Teil einer Reihe ist, hoffe ich – aus der Thematik heraus – dass es selten gebraucht wird. Dafür sollte man sich die anderen Teile gut anschauen, es sind wertvolle Arbeitshilfen.
Verlag: Oblasser, Caroline, Dr., e.U.
Produktart: Buch
Bundtyp: Paperback
Format: 19,0 x 17,0 cm
Seiten: 60
Auflage: 3. Auflage
ISBN: 9783902647115
Abbildungen: zahlr. meist farb.Ill., 20 Illustration(en), farbig
Übersicht der Bewertungen:


Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »