Liebe Kundinnen und Kunden,

das Sturmtief „Friederike“ hat unser Lager schwer beschädigt. Dadurch können wir derzeit keine Bestellungen direkt ausführen.
Voraussichtlich am Mittwoch, den 7. Februar können wir die Auslieferung wieder aufnehmen. Bei einzelnen Artikeln kann es aber weiterhin zu Verzögerungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

+++ Alle Seminar-Angebote finden regulär statt. +++

Buch, 118 Seiten
Best.-Nr.: 10042-0
Dietmar Schlembach, Ekkehard Schleußner, Holger Stepan (Hrsg.)

Klinische Geburtsmedizin

Ein Praxishandbuch für Kreißsaal und Station

Ein praxisorientiertes Manual für klinisch tätige Geburtsmediziner und Hebammen mit klaren Handlungsempfehlungen entsprechend gültiger Leitlinien

... mehr
39,95 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €
Lieferzeit: 2-3 Tage

Dieses Buch für klinisch tätige Geburtsmediziner und Hebammen beinhaltet alle praxisrelevanten Themen bezüglich Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Die Autoren legen Wert auf klare und praxisbezogene Handlungsempfehlungen sowie die Definition von Standards entlang geltender Leitlinien und Aspekten evidenzbasierter Medizin. Das Buch mit der Intention eines "Kreißsaal-Manual" ist praxisbezogen und orientiert sich an den Erfordernissen der täglichen klinischen Arbeit.

Auf dieses Buch habe ich mich gefreut. Drei bekannte Geburtshelfer geben ein gemeinsames Fachbuch heraus, das sich im Kreißsaalalltag bewähren soll – obwohl es schon so viele andere Bücher in der Geburtshilfe gibt, auch kurze Leitfäden.


Der erste Blick überzeugt: Wirklich kurz gehalten, ohne umständliche Erklärungen, mit guten Übersichtstafeln für den schnellen Blick. Ein gebundenes Buch, zwar etwas unpraktisch für die Kitteltasche, allein der Größe wegen. Aber doch passend für den knappen Platz am Schreibtisch eines Kreißsaals oder einer geburtshilflichen Station.


Es richtet sich insbesondere an ÄrztInnen in der Ausbildung und Hebammen. Und kann als Gedankenstütze dienen: Es ist gefüllt mit Handlungsempfehlungen, die auf aktuellen Leitlinien, Qualitätsstandards und gesetzlichen Vorgaben basieren. Es ist aber auch hilfreich für ÄrztInnen anderer Disziplinen, die eine Schwangere oder Wöchnerin (mit-)behandeln müssen.


Man merkt beim kritischen Lesen, dass hier drei GeburtsmedizinerInnen mit Sach- und Fachverstand sowie Freude am Werk waren. Im Praxistest der geburtshilflichen Klinik, in der ich Teamleitung bin, hat es sich wirklich bewährt. Und so sehr ich auch suche, ich habe nichts zu kritisieren.


Dieses Buch ist eine Bereicherung für jede Fachbibliothek, gerne auch in kleineren geburtshilflichen Abteilungen, in denen nicht so viel ausgebildet wird oder Studien entwickelt werden. Vielleicht schreiben die drei Autoren ja noch ein weiteres gemeinsames Lehrbuch – in einer ausführlichen Version. Wünschenswert wäre es.


DHZ 2/2018

Verlag: Walter de Gruyter Verlag
Produktart: Buch
Bundtyp: Gebunden
Seiten: 118
Auflage: 1. Auflage 2017
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-11-048648-3
Übersicht der Bewertungen:


Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »