Buch, 304 Seiten
Best.-Nr.: 10202-0
Natascha Sagorski

Jede 3. Frau

25 Frauen erzählen von ihren Schwangerschaften ohne Happy End - und wie sie danach trotzdem ihren Weg gefunden haben

18,00 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €
Lieferzeit: 2-3 Tage

Fehlgeburten, Unfruchtbarkeit und andere Schicksalsschläge rund ums Kinderkriegen sind immer noch Tabuthemen – dabei betreffen sie jede dritte Frau. Natascha Sagorski lässt 24 Frauen und einen Mann zu Wort kommen, die keine Bilderbuch - schwangerschaft erlebten und dennoch nicht aufgegeben haben. Ihre Geschichten zeigen, dass der Weg zum Wunschkind nicht immer schön ist, aber dass niemand mit seinem Schicksal alleine sein muss.


Natascha Sagorski versammelt in ihrem ersten Buch die Geschichten von 25 Schwangerschaften, die ganz unterschiedlich aber immer ohne Happy End verlaufen sind.


Zu Wort kommen dabei sowohl Mütter, als auch ein Vater und eine Gynäkologin – die eine Sicht der »anderen Seite« der Betroffenen schildert. Und immer geht es um den geplatzten Traum einer unbesorgten und gut verlaufenden Schwangerschaft. Oftmals überraschend, zum Teil auch im fortgeschrittenen Schwangerschaftsalter, manchmal aber auch zum wiederholten Male. Ohne Frage macht die Lektüre traurig und betroffen. So viele Geschichten und Schicksale, Wünsche und Hoffnungen und dann doch Enttäuschung und Trauer und der Umgang damit.


Als Fachpersonal macht mich das Buch auch nachdenklich. Dass fast allen Frauen nicht klar war, dass so viele Schwangerschaften früh nicht bestehen, dass die Betreuung durch Gynäkolog:innen, in Praxen und Krankenhäusern anscheinend so oft so unsensibel und traumatisierend verläuft. Das macht mich gleichermaßen traurig und enttäuscht.


Deshalb glaube ich, dass »Jede 3. Frau« nicht nur eine ermutigende und hilfreiche Lektüre für betroffene Familien und Paare und deren Angehörige sein kann, sondern auch für uns als Fachpersonal: für Hebammen, Ärzt:innen, Pfleger:innen – auch die in Ausbildung. Anscheinend müssen wir noch viel sensibler werden für diese Momente.

Natascha Sagorski studierte Politik- und Kommunikationswissenschaft und arbeitete im Anschluss als Kolumnistin und Moderatorin für verschiedene Magazine sowie die ProSieben-Sendung taff. Sie veröffentlichte mehrere erzählende Sachbücher sowie zwei Romane. Durch ihre eigene Fehlgeburt kam sie auf die Idee, Geschichten von Menschen zu sammeln, die Ähnliches erlebt haben.

Verlag: Komplett-Media
Produktart: Buch
Bundtyp: Hardcover
Format: 21 x 14.8
Seiten: 304
Auflage: 1. Auflage
Erscheinungsjahr: 2022
ISBN: 978-3-8312-0595-0
Übersicht der Bewertungen:


Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »