Liebe Kundinnen und Kunden,

das Sturmtief „Friederike“ hat unser Lager schwer beschädigt. Dadurch können wir derzeit keine Bestellungen direkt ausführen.
Voraussichtlich am Mittwoch, den 7. Februar können wir die Auslieferung wieder aufnehmen. Bei einzelnen Artikeln kann es aber weiterhin zu Verzögerungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

+++ Alle Seminar-Angebote finden regulär statt. +++

Buch, 264 Seiten
Best.-Nr.: 1115-0
Ingeborg Stadelmann

Homöopathie für den Hebammenalltag

Das Kompendium für jede homöopathisch arbeitende Hebamme: Im praktischen Kitteltaschenformat führt der Ratgeber schnell und sicher zur passenden Arznei.

... mehr
14,90 €
inkl. MwSt., kostenlose Lieferung ab 30 €
Lieferzeit: 2-3 Tage

Das Kompendium für jede homöopathisch arbeitende Hebamme: Im praktischen Kitteltaschenformat führt der Ratgeber schnell und sicher zur passenden homöopathischen Arznei. Er enthält bewährte Indikationen rund um die Geburtshilfe, Übersichtstabellen und ein Kurzrepetitorium.
Dieses Buch dient der Aufklärung, Information und Selbsthilfe. Jede Leserin ist aufgefordert, in eigener Verantwortung zu entscheiden, ob und inwieweit homöopathische Arzneien eingesetzt werden können.

Auch als App für iPhone und iPad verfügbar.

Neu auf dem Markt ist „Homöopathie für den Hebammenalltag“ von Ingeborg Stadelmann. Ich war sofort von dem Buch begeistert. Denn ich trage schon seit einigen Jahren ein Homöopathiebuch für Hebammen im Koffer mit herum, das durch seine Größe schon lauter Eselsohren hat. Ich finde das Format sehr praktisch und viel Platz sparender. Außerdem mag ich schon die „Homöopathische Haus- und Reiseapotheke“ wegen ihrer Übersicht so gerne. Umso mehr hat es mich gefreut, dass es ein vergleichbares Buch für die Hebammenarbeit gibt.
Zum Inhalt: Nach den „Grundlagen der Homöopathie“, die kurz erklärt werden und dennoch den nötigen Überblick bieten, kommen die Beschwerdebilder. Im Kapitel „Schwangerschaft“ werden von Anämie bis Zahnfleischbluten die üblichen Schwangerschaftsbeschwerden abgehandelt. „Geburt“ besteht aus Wehenstörungen und Plazentaretention/Blutungen. Und die Kapitel „Wochenbett“, „Stillzeit“ und „Der Säugling“ behandeln all die Themen, die uns in der Nachsorge begegnen. Vermisst hab ich noch keines. Die Mittelbeschreibungen zu den einzelnen Beschwerden sind knapp gehalten. Meistens ist das hilfreich, da ich mich nicht lange mit der Repertorisation rumschlagen muss und die vorhandenen Punkte das Arzneimittel gut beschreiben. An einzelnen wenigen Stellen hätte ich mir zwei, drei Stichpunkte mehr gewünscht, um sicherer zu sein. Aber dann wäre das Kitteltaschenformat nicht mehr möglich gewesen. Im Großen und Ganzen kommt man mit der Beschreibung sehr gut zurecht. Und man sollte ja auch nicht allein aufgrund des Buches homöopathisch arbeiten, sondern sich vorher ein Grundwissen erarbeitet haben, das durch das Buch ergänzt oder aufgefrischt wird.
Immer wieder irritiert haben mich die Potenzen, da ich während meiner Ausbildung eine C30er-Globuli-Anwendung kennengelernt habe und Ingeborg Stadelmann auch niedrigere Potenzen einsetzt. Sie hat diese Vorgehensweise aber ausführlich begründet und erklärt, so dass ich es gut akzeptieren konnte. Und in erster Linie benötige ich ja auch die Symptombeschreibungen und nicht die Potenzen. Da ich sehr gut mithilfe von Listen lernen kann, hat mich das Kapitel mit den Tabellen sehr angesprochen. Zu den Themen „Blutungsmittel für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett“, „Wehenschmerz/Muttermund“, „Wunde Brustwarzen/Schmerzen beim Stillen“ und „Milchstau/Mastitis“ werden Arzneimittel anhand der Modalitäten, Charakteristika, Schmerzen etc. eingeteilt. Hilfreich ist auch das Kurzrepertorium, das im Inhaltsverzeichnis eingebettet ist. Das Zusammenstellen dieser zwei Bereiche erleichtert die Suche. Im Arzneimittelverzeichnis bekam ich einen guten Überblick, welche Globuli mir noch in meiner Apotheke fehlen. Insgesamt werden über 120 der gängigen Arzneimittel benötigt. Damit hat man als Hebamme eine sehr umfangreiche, aber dennoch übersichtliche homöopathische Apotheke.
Ich fand das Buch so genial, dass ich schon gleich eines verschenkt habe. Außerdem ist der Preis von 12,80 Euro absolut erschwinglich und das Buch ist jeden Cent wert. Man merkt an allen Ecken, dass es von einer „Frau vom Fach“ und mit viel Erfahrung geschrieben wurde.
DHZ 12/2010

Verlag: Stadelmann
Produktart: Buch
Bundtyp: Kartoniert
Seiten: 264
Auflage: 2. Auflage
Erscheinungsjahr: 2013
ISBN: 978-3-943793-04-8
Übersicht der Bewertungen:

Kundenmeinung

  1. von Nath | 26.01.2016
    Ich habe dieses Buch bestellt und bin begeistert! Es ist alles sehr übersichtlich und relativ einfach erklärt. Durch eine Inhaltstabelle hat man alles auf einen Blick. Das Buch ist handlich um schnell einmal nachschlagen zu können wenn man mal nicht weiter weiß. Auch für Homöopathie-Anfänger geeignet.

Um eine Bewertung abzuschicken, müssen Sie als KundIn angemeldet/registriert sein. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie sich hier anmelden oder registrieren.

Bitte warten…

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:


{{var product.name}}


{{var product.short_description}}
« Weiter einkaufen
zum Warenkorb »